Ratsausflug der Stadt Hemer

Im Rahmen des jährlichen Ratsausfluges besuchten gut 30 Ratsmitglieder und sachkundige Bürger des Rates der Stadt Hemer am 2. September das Lachszentrum Hasper Talsperre. Kaum einer der Besucher war schon einmal an der Hasper Talsperre gewesen, geschweige denn hatte jemand von der Lachszucht gehört.

stadt_hemer1_2_9_2016

stadt_hemer2_2_9_2016
stadt_hemer4_2_9_2016

stadt_hemer3_2_9_2016

Organisator Arne Hermann Stopsack hatte durch einen familiären Tipp von dem Verein und seiner Einrichtung gehört und führte seine Ratskollegen und Kolleginnen, die von Bürgermeister Michael Heilmann und weiteren Dezernenten begleitet wurden, an den Fuß der Talsperre. Dort wurden sie vom Vorsitzenden Dr. Rainer Hagemeyer und vom Geschäftsführer Stefan Jäger empfangen. In zwei Gruppen wurde die Geschichte und das Konzept erläutert und vor Ort demonstriert, wie die Lachse gezüchtet werden. Besonders die ökologischen Informationen stießen auf großes Interesse, da deutlich wurde, dass es noch viel zu tun gibt und etliche Zielkonflikte (z. b. zwischen Fischerei und Vogelschutz) existieren.

Nach dem „Bildungsprogramm‟ ging es dann gemeinsam in die Gaststätte Plessen, wo die Geselligkeit im Vordergrund stand.