Zonta Club Hagen zu Besuch im Lachszentrums am 4. August 2016

Neben den monatlichen Meetings fand am 4. August, im Rahmen der regelmäßig stattfindenden gemeinsamen Ausflüge der Mitglieder des Zonta Clubs Hagen, ein Besuch des Lachszentrums an der Hasper Talsperre statt.

Zonta ist ein internationaler Service Club berufstätiger Frauen, der sich für die Verbesserung der Lebenssituation von Frauen weltweit einsetzt. „Zonta“ ist ein Begriff aus der Sprache der Sioux-Familie, und bedeutet „ehrenhaft“, „integer“ und „vertrauenswürdig“.

zonta_lachszentrum_4_8_2016_hp2

Durch die Urlaubszeit bedingt fand sich eine kleine Abordnung um die Vorsitzende Frau Brigitte Müller-Krampe an der Hasper Talsperre ein.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Dr. Hagemeyer gab es eine Einführung in die Thematik der Lachswiederansiedlung durch Heinz Ackmann.

Betriebsleiter Dietmar Firzlaff beantwortete anschließend weitere Fachfragen. Zum Abschluss des Besuches fanden angeregte Diskussionen und Gespräche zum Thema statt. Die Teilnehmerinnen bedankten sich mit einer Spende beim Verein.